Eigenleistung - imocare

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Eigenleistung

Umzug

Wenn Sie den Umzug gut vorbereiten, sparen Sie Zeit und Kosten. Wir empfehlen Ihnen, folgende Punkte zu beachten:

Beginnen Sie früh genug mit Einpacken, so dass am Umzugstag alles bereitsteht. Als Faustregel gilt: pro Zimmer ein Tag.

Genormte Kartongrössen verhindern Hohlräume im Umzugsfahrzeug und sparen damit Platz. Schützen Sie fragile Gegenstände mit speziellen Schutzhüllen oder Luftpolsterfolie.

Nutzen Sie die Gelegenheit, Möbel, Teppiche oder Geräte vor dem Umzug zum Reinigen oder Reparieren zu bringen – jedes     fehlende Stück reduziert die Umzugskosten!

Erstellen Sie eine Liste mit Gegenständen, die ausserhalb der Wohnung (im Garten, Keller, Estrich oder Treppenhaus) stehen und mitgenommen werden müssen.

Kennzeichnen Sie sämtliches Zügelgut. Was soll am neuen Wohnort wo abgestellt werden? Am besten verwenden Sie dazu farbige Markierungspunkte, die Sie auch in unserem Zügelshop finden. Es erleichtert Ihnen das Auspacken, wenn Sie die Boxen gut beschriften.

Überlegen Sie sich im Voraus, wie Sie die neue Wohnung einrichten möchten. Bei sehr grossen oder mehrstöckigen Wohnungen hilft es der Zügel-Equipe, wenn Sie ihr einen Grundrissplan mit den Standorten der Möbel übergeben.
   
Informieren Sie die Nachbarn sowohl am alten als auch am neuen Wohnort, damit die Eingänge und Zufahrten am Umzugstag freigehalten werden.


 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü